Spitzenkandidatur 2021: Die SPD-Mitglieder entscheiden

Jetzt wird es ernst: Die Briefwahlunterlagen für den Mitgliederentscheid über die Spitzenkandidatur zur Landtagswahl 2021 sind per Post auf dem Post zu den SPD-Mitgliedern überall in Sachsen-Anhalt.

Zur Wahl stehen Katja Pähle und Roger Stöcker.

Gewählt wird ausschließlich per Brief. Wahlberechtigt sind die 3.477 Mitglieder des SPD-Landesverbands (Stichtag 1.6.2020).

Der Abstimmungszeitraum geht vom 27.6.2020 bis zum 10.7.2020, 14.00 Uhr. Bis dahin müssen die Briefwahlunterlagen in der Landesgeschäftsstelle eingegangen sein. Unmittelbar nach Ende des Abstimmungszeitraums werden die Stimmen ausgezählt und das Ergebnis anschließend öffentlich verkündet.

Unsere Landesvorsitzenden Juliane Kleemann und Andreas Schmidt appellieren an alle Mitglieder, sich aktiv an der Wahl zu beteiligen:

„Wir wollen unser Land weltoffen, solidarisch und gerecht weiterentwickeln“ – Aufruf zur Teilnahme am Mitgliederentscheid

In fünf Regionalkonfernenzen in Winterfeld, Schönebeck, Dessau, Ilsenburg und Merseburg haben zahlreiche Mitglieder das Gespräch mit den beiden Kandidierenden gesucht oder online ihre Fragen eingereicht.

Und auch vornewech hat Katja Pähle und Roger Stöcker auf den Zahn gefühlt. Hier sind ihre Antworten:

Fragen und Antworten: Katja Pähle

Fragen und Antworten: Roger Stöcker

Fotos: Chris Henze (Briefwahlunterlagen), Stefan Busse (Regionalkonferenzen in Schönebeck und Merseburg)